ExChains
ExChains -> Netzwerk Orangensaft
Home
Impressum
 
Das ExChains-Netzwerk
ist Teil des Netzwerkes
TIE Global
 
Besucht auch den
ExChains-Blog  
 
 

 

 
 
Forderungen des
ExChains-Netzwerkes:

1. Brand-/Arbeitsschutz
2. Höhere Löhne
3. Gewerkschaftliche
     Zugangsrechte
4. Zulieferer-Transparenz  
 
***
 
 
ExChains-Nachrichten
 
ExChains-Netzwerk
 
ExChains-Kampagne
 
***
 
Hintergrundinfo ExChains:
Beschäftigte in...

Bangladesch


Deutschland


Indien


Kambodscha


Sri Lanka
Neues ExChains-Netzwerk entlang der Zulieferkette Orangensaft
 
Im Rahmen des TIE-Netzwerkes ExChains befindet sich inzwischen auch ein Netzwerk entlang der globalen Zulieferkette in der Orangensaftproduktion im Aufbau. Beteiligt sind Beschäftigte aus Deutschland und Brasilien. Die Erfahrungen des Bekleidungsnetzwerkes spielen dabei eine wichtige Rolle. Das Saftnetzwerk zielt darauf ab, konkrete Aktionen am Arbeitsplatz zu organisieren, Druck auf die Einzelhandelsunternehmen aufzubauen und Gewerkschaftshandeln in Ernte, Verarbeitung und Verkauf zu stärken. VertreterInnen von Landarbeiter- und von Industriegewerkschaften in Brasilien sowie bei ver.di organisierte deutsche BetriebsrätInnen von Edeka, Rewe, Lidl, Kaufland und Tengelmann sind zur Zeit am ExChains-Saftnetzwerk beteiligt.

Info-Flyer zum ExChains-Saftnetzwerk 
 
 
NEU - Wanderausstellung zu verleihen  
AusstellungsbannerDie Fotoausstellung zeigt die Menschen, die entlang der Lieferkette im Handel, in der Saftindustrie und auf den Plantagen arbeiten und gibt den Arbeiter*innen eine Stimme. 

Die Wanderausstellung kann jeweils einzeln für jeden Sektor oder auch im Ganzen ausgeliehen werden. Schreibt uns, von wann bis wann Ihr die Ausstellung benötigt.
Der Versand kostet pauschal 25 Euro, plus Kosten des Rückversands an uns.
Bitte schickt uns hinterher eine Rückmeldung und/oder Fotos Eures Events.  
Kontakt: info@tie-germany.org 

Hintergrund der Ausstellung
 
Ansehen: Ausstellung Landarbeit
 
Ansehen: Ausstellung Industrie
 
Ansehen: Ausstellung Einzelhandel